Verfasst von: Carina-Fotografie | April 4, 2020

Spiegeleikuchen

Ostern naht und deshalb habe ich mal einen Spiegeleikuchen gebacken.

Da wir wegen der Corona-Krise in häuslicher Quarantäne sind (Risikogruppe Ü70), kauft unser Sohn für uns ein. Den Einkaufszettel muss ich ab sofort detaillierter ausfüllen. Unser Sohn hat mir für den Einkauf eine App vorgeschlagen, „Bring“.  Das klappt bestens, immer wenn mir etwas einfällt, dass eingekauft werden muss, schreibe ich in der App den Artikel auf die Liste.

Für den Spiegeleikuchen brauche ich 2 Dosen Pfirsiche, so habe ich es auf der Liste notiert. Was mein Sohn nicht wusste, es sollten Pfirsichhälften sein, er hat Pfirsich Schnitten gekauft. Deshalb sieht der Kuchen nun nicht genau wie ein Spiegeleikuchen aus. Geschmacklich macht das aber keinen Unterschied.

Zutaten:

250 gMargarine
200 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
5Eier
250 gMehl
½ Pck.Backpulver
2 BecherSchmand
1 LiterMilch
2 Pck.Puddingpulver, Vanille

Für den Belag:

2 Dosen Pfirsiche, halbe
2 Pck. Tortenguss, hell

Zubereitung:

Margarine, Zucker,1 Päckchen Vanillezucker verrühren und die 5 Eier nach und nach dazugeben. 250 g Mehl und das 1/2Päckchen Backpulver vorsichtig unter die Ei-Zuckermasse rühren.

Den fertigen Teig auf einem Backblech verstreichen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und anschließend 10-15min. backen.


Den Pudding nach Packungsanleitung kochen, etwas abkühlen lassen und zum Schluss den Schmand drunter rühren. Dann die Puddingmasse auf den Kuchen geben. Ich bereite den Pudding immer in der Mikrowelle zu, geht schnell und einfach.


Die 2 Dosen Pfirsiche (Aprikosen genügt eine Dose) gut abtropfen lassen, die Pfirsiche mit der Schnittfläche nach unten (bei mir waren es Schnitten) auf den Kuchen legen.

Nochmals bei 200 Grad 10-15min. backen.


Auf den erkalteten Kuchen den angerührten Guss aus 2 Päckchen Tortenguss verteilen. Damit der Guss fruchtiger schmeckt, statt Wasser den Saft der Pfirsiche verwenden.

Leider müssen wir in diesem Jahr das Osterfest alleine feiern, ohne Enkelkinder und ohne Kinder. Aber ich werde für die junge Familie einen Spiegeleikuchen backen, denn der passt perfekt zum Osterfest.

Alles Gute für Euch und bleibt gesund

Mit Aprikosen

*

*

*

*

*

*


Kategorien