Verfasst von: Carina-Fotografie | November 19, 2019

Apfelkuchen mit Schmand/Sahnehaube

Es ist Herbst, gegen 16:00 Uhr wird es schon dunkel und dann freut man sich auf eine Tasse Kaffee und Kuchen. Ich habe ein neues Apfelkuchenrezept probiert und es kam bei der ganzen Familie sehr gut an. Der Kuchen mit Äpfel, Rosinen und Haselnüssen passt gut zum Herbst. Abgedeckt wird der Kuchen mit einer Schicht aus Schmand und geschlagener Sahne. Kurz vor dem Servieren habe ich den Kuchen mit einer Mischung aus Vanillezucker und Zimt bestreut. So passt der Kuchen auch wunderbar in die Adventszeit.

Zutaten:

Für den Teig

  • 125g Butter
  • 125 Zucker
  • 1 Ei
  • 200g Mehl
  • 1 Teel. Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eßl. Eierlikör (muss nicht unbedingt)
  • Fett für die Form

Für die Füllung

  • 4 Äpfel
  • 50g Haselnüsse (gehackte)
  • 50g Rosinen oder Cranberries
  • 1/2 L Apfelsaft
  • 11/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 3 Eßl. Tasse Zucker

Sahne/Schmandhaube

  • 1 Becher Sahne
  • Vanillezucker + Sahnesteif
  • 1 Becher Schmand

Topping

  • 1 Vanillezucker
  • Zimt

****************************************

Zubereitung:

Aus Butter, Zucker, Ei, Mehl (Backpulver) einen Teig rühren und alles in die gefettete Springform füllen. Die gefettete Form kann man mit einem Eßl. Haselnüssen bestreuen, dann lässt sich der Kuchen gut aus der Form nehmen.

Die Äpfel schälen und in Stückchen schneiden. Aus Apfelsaft, Zucker und dem Pulver (statt Milch) einen Vanillepudding kochen und die Apfelstückchen, die gehackten Haselnüsse und die Rosinen nach dem Kochen unterrühren. Auskühlen lassen. Diese Masse auf dem Teig (in der Form) verteilen.

Backofen: 200 Grad 50 – 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Den Kuchen auskühlen lassen. Ich habe den Kuchen erst am nächsten Tag weiter verarbeitet.

Die Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif cremig schlagen und den Schmand unterheben. Diese Masse auf den kalten Kuchen verteilen und mit Zimt/Vanillezucker bestreuen.

wünsche Euch gutes Gelingen und ich hoffe, der Kuchen schmeckt Euch genauso gut wie mir und meiner Familie.

_*_

_*_

_*_

_*_


Kategorien