Verfasst von: Carina-Fotografie | Juli 24, 2017

Gebackene Pfirsiche mit Rosmarin-Joghurt

Mein Lieblingsdessert für diesen Sommer.
Frisch, aromatische und ein bisschen exotisch.
Leicht und einfach in der Herstellung.

Zutaten:

  • 6 – 7 (wilde) Pfirsiche oder Aprikosen
  • 20 g Butter
  • 20 g g brauner Rohrohrzucker
  • 300 g griechischer Joghurt
  • 2 Teelöffel Agavensirup (alternativ Honig)
  • 2 TL fein gehackter Rosmarin

Zubereitung:
Die Aprikosen/Pfirsiche waschen, halbieren, den Kern entnehmen und mit der offenen Seite nach oben in die Omnia-Form legen. Jede Aprikose/Pfirsich mit einem Flöckchen Butter und etwas braunem Rohrohrzucker bestreuen.

Dann 3 Min. auf großer Flamme und eine halbe Stunde auf kleiner Flame goldbraun backen.
Den Joghurt mit Agavensirup/Honig und Rosmarin vermengen und mit den Aprikosen genießen.

Eet smakelijk……. Lasst es Euch schmecken

Das Rezept ist aus Theresas Küche, ich habe es für den Omnia abgewandelt.

*
*
*
*
*


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien