Posted by: carinafoto | July 23, 2017

Kartoffel/Blumenkohl Auflauf mit Hackbällchen (Omina)

Zutaten:

2-3 Kartoffeln (in Scheiben vorgekocht)
400g Blumenkohl/Brokkoli (Röschen)
1 rote Zwiebel
350g Hackbällchen
3-4Eßl. Frischkäse
100ml Brühe
50ml Blumenkohlwasser
Ger. Käse Gouda Pikant
100g Feta
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser 10Min. kochen. Die Blumenkohlröschen ebenfalls 5 Min. kochen, abgießen und Ca. 50ml Kochwasser auffangen.
Die vorgekochten Kartoffelscheiben in der Omniaform verteilen, die Häckbällen ebenfalls und mit dem zerkrümelten Feta bestreuen.

Dann die rote Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Diese in die Form streuen. Anschließend den vorgekochten Blumenkohl verteilen.
In einem Becher 50ml Blumenkohlwasser, 100ml Brühe und den Frischkäse verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Alles über den Auflauf gießen und 4 Min. auf voller Flamme und dann 15 Min. auf kleiner Flamme backen.

Jetzt mit dem geriebenen Käse bestreuen und nochmals 10 Min. überbacken bis der Käse geschmolzen ist.

Als Topping für dieses Gericht habe ich geröstete Mandeln verwendet. Dazu die geschälten Mandeln (halbierte oder Blättchen) in der Pfanne ohne Fett rösten.

Beim nächsten Mal werde ich noch ein wenig Knoblauch mit verarbeiten. Die Hackbällchen habe ich fertig gekauft, man kann sie aber auch prima selber herstellen. Hack kaufen, würzen und formen, fertig.

*
*
*
*
*

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: