Posted by: carinafoto | October 19, 2014

Kürbis-Schnecken

Herbstzeit ist Kürbiszeit

HOKKAIDOKüRBIS

Überall sieht man sie jetzt, in allen Farben und Formen. Ich habe mich für den Hokkaidokürbis entschieden, er ist einfach zu verarbeiten, weil man ihn ungeschält essen kann.

Die Blätterteig-Schnecken sind fruchtig und nussig, sie sind gefüllt mit Kürbis-, Apfel-,Schinken- und Zwiebelstückchen. Vor dem Backen werden sie mit Kokosmilch beträufelt.

IMG_2495

Kürbis-Schnecken mit Äpfel

Zutaten:

750g Hokkaidokürbis
1 Zwiebel
2 Äpfel (300g)
125g geröstete gesalzene Macadamianussekerne
2 Eßl. Öl
150g Schinkenwürfel
Salz, Pfeffer
2 Pack. Frischer Blätterteig a 270g
1 D. ungesüßte Kokosmilch
1 Eßl. Brauner Zucker

Zubereitung:

  • Den Kürbis waschen, vierteln und die Kerne herauslösen. Das Fruchtfleisch mit Schale in Spalten schneiden und diese dann fein würfeln. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls fein würfeln.

IMG_2472

  • Die Nüsse in einer großen Pfanne ohne Fett rösten, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Öl in die Pfanne geben und die Kürbis und Schinkenwürfel 3-4 Min. braten. Dann die Äpfel und Zwiebeln dazugeben und ca. 3 Min. weiterdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

IMG_2475

  • Den Blätterteig ca. 10 Min. bei Raumtemperatur ruhen lassen. Den Teig entrollen und je zur Hälfte die Füllung auf den Teigplatten verteilen. Mithilfe des Backpapiers von der kurzen Seite her aufrollen. Die Rollen in jeweils 8 Scheiben schneiden.

IMG_2478

  • Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Kokosmilch mit Salz und Pfeffer würzen, die Schnecken mit der Milch beträufeln und mit Zucker bestreuen.
  • Im heißen Backofen ca. 25 Min. backen und warm servieren. (E-Herd 225°, Umluft: 200°)

IMG_2502

 

Wir essen die Schnecken zur Kürbissuppe oder zu einem gemischten Salat.

IMG_2508

Gutes Gelingen beim Ausprobieren

weitere Rezepte: Backen, Dessert oder Kochen

*

*

*

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: